freitagsfrei
Skulpturenpark Stammheim

Besuch beim goldenen Mops

Kunst und Draußen. Wenn Ihr Lust auf Natur und Kultur habt, dann seid Ihr hier genau richtig. Im zwölf Hektar großen Park trefft Ihr auf über siebzig Skulpturen und Installationen, die sich prominent zwischen fast 200 Jahre alten Baumriesen breit machen oder heimlich im Unterholz verstecken.

Fly Doggie Fly

Der geflügelte, goldene Mops, der von seiner Säule auf den Rhein blickt ist einer meiner Lieblinge. Seit 2004 steht die Skulptur im Park und hat bis heute nicht abgehoben. Den ruinösen Zustand des denkmal­geschützten Ulrich-Haberland-Hauses dokumentiert die Installation SLeePing BeAuty von Bernd Aury.

Das ehemalige Alten- und Studentenwohnheim steht seit den 80er Jahren leer und gammelt seit dem vor sich hin. Dafür sind im Schlosspark laufend neue Kunstwerke zu bewundern. Exponate kommen dazu, andere werden abgebaut oder die Natur erobert sich den Standort zurück.

Kunst schwebt im Park

Was gibt's zu sehen?

  • Über 70 Kunstwerke im Park
  • Jährlich wechselnde Exponate
  • Katalog unter schlosspark-stammheim.koeln
  • Lost Place Ulrich-Haberland-Haus

Mein Favorit

Radtour von Köln am Rhein entlang bis zum Schlosspark. Kunst gucken, zurück radeln und in Mülheim im Café RheinSpaziert was essen und trinken. Perfekter Ausflug…

Kunst im Skulpturenpark Stammheim

Immer gut zu wissen

Adresse

Stammheimer Schlosspark
Stammheimer Hauptstraße
51061 Köln

Webseite

http://www.schlosspark-stammheim.koeln

Eintritt

Ist frei

Und zum Schluss?

http://www.facebook.com/caferheinspaziert

Kunst im Stammheimer Schlosspark
Caro Zöller freitagsfrei
Da war ich schon
Zur vorherigen Seite